Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2008
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 1.240 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 kg Tomate(n), getrocknete
1 Bund Basilikum, frisches
8 Zehe/n Knoblauch
4 Spritzer Balsamico
1/2 Liter Olivenöl, extra vergine (oder 1/2 Speiseöl und 1/2 Olivenöl)
1/4 Liter Balsamico
3/4 Liter Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Topf mit 1/4 l Balsamico und 3/4 l Wasser aufsetzten und zum Kochen bringen. Die Tomaten hinein geben und gut umrühren, damit alle bedeckt sind. Nach 3 Minuten die Tomaten absieben und etwas kühl werden lassen.

Währenddessen die Basilikumblätter waschen und in einer Schale zurechtlegen. Die Knoblauchzehen schälen und die Enden abschneiden, aber ansonsten ganz lassen.

Nun in ein 2-Liter Einmachglas eine Schicht der Tomaten (vorher mit Küchenrolle trocken tupfen) in das Einmachglas geben und danach ein paar Basilikumblätter darauf leben. Darauf ca. 1-2 Knoblauchzehen geben und das Ganze mit Öl bedecken. Nun alle Zutaten so lange einschichten, bis das Glas voll ist. Die oberste Schicht sollte mit Öl enden. Wenn sie die letzte Ölschicht hineingetan haben, tropfen sie noch einige Spritzer Balsamico darauf - für den besonderen Geschmack. Das volle Glas zuschrauben und bis zum Verzehr trocken und dunkel lagern.

Das Ganze macht kaum Arbeit und ist auch ein schönes Glas zum Verschenken.