Braten
Brotspeise
Camping
einfach
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Studentenküche
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinkenbrot mit Spiegelei

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.08.2008



Zutaten

für
1 Scheibe/n Brot(e) (Vollkornbrot)
1 Ei(er)
1 EL Zwiebel(n) (Röstzwiebeln)
etwas Butter
2 Scheibe/n Schinken
Salz und Pfeffer
1 EL Käse (Emmentaler), gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Vollkornbrot mit Butter streichen und den Schinken drauflegen. Dann je nach Geschmack ein paar Röstzwiebeln und den Käse draufstreuen.

In einer Pfanne Butter zum Schmelzen bringen. Dann ein Ei reingeben, sodass das Eigelb ganz bleibt. So lange warten, bis das Eiweiß völlig ins Stocken gekommen ist, das Eigelb aber noch flüssig ist. Das Ei auf das Brot legen, salzen und pfeffern und schon ist es fertig.

Wenn es etwas edler sein soll, zum Beispiel als Vorspeise, kann man kleinere Brotscheiben nehmen und Wachteleier verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulkig

immer wieder eine schnell zubereitete Mahlzeit, gerade in den Sommermoanten machen wir das gerne des Öfteren lG ulkig

07.11.2019 10:26
Antworten
strippenzieher1964

Habe das Brot vorher noch etwas erwärmt, den Schinken angebraten , mit dem Käse kurz in der Mikrowelle erhitzt ! Super Rezept ! AK

04.09.2018 11:33
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker. Ich habe allerdings das Brot mit Schinken und Käse im Ofen kurz warm gemacht. Schmeckt mir besser, wenn alles etwas warm ist und der Käse zerläuft. Dann wird das Ei auch nicht so schnell kalt. Ein Foto ist auch auf dem Weg. LG

26.04.2018 09:23
Antworten
Mooreule

Hallo, gab es heute zu Mittag! Einfach, schnell und richtig lecker! Foto hab ich auch gemacht! Liebe Grüße Mooreule

09.02.2018 13:15
Antworten
patty89

Hallo lecker, einfach und schnell Danke fürs Einstellen LG Patty

23.02.2017 20:03
Antworten
Schnuffelmuff

War lecker, auf die Idee meinen Strammen Max mit Röstzwiebeln zu machen, war ich bisher noch nicht gekommen.

17.03.2015 15:03
Antworten
Fabinea

Leider hatte ich keine Röstzwiebeln im Haus, aber auch ohne war dies der perfekte Snack für zwischendurch. Sehr gut! Foto ist unterwegs... :-)

24.04.2011 13:50
Antworten