Quarkauflauf mit Kirschen nach Daisys Art

Quarkauflauf mit Kirschen nach Daisys Art

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.08.2008



Zutaten

für
1 Glas Sauerkirschen
2 EL süße Sahne
1 Becher Joghurt
80 g Margarine
120 g Zucker
4 Ei(er)
500 g Quark
150 g Grieß
½ Pck. Backpulver
1 Zitrone(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Als erstes die Eier trennen. Die Sauerkirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

Dann die Margarine, den Zucker und die Eigelbe schaumig schlagen. Den Quark, den Grieß, das Backpulver, die Zitronenschale und drei Viertel der Kirschen mit etwas Saft hineinrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Den Auflauf auf eine Kuchenplatte stürzen und rundum mit den restlichen Kirschen belegen. Die Sahne mit dem Joghurt und etwas vom Kirschsaft verquirlen und über die Kirschen gießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.