Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2008
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 172 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2008
181 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Mehl
Ei(er)
1 TL Salz
 etwas Öl (Rapsöl)
 n. B. Wasser
300 g Fischfilet(s) nach Wahl
 etwas Petersilie, gehackte
0,3 TL Salz
Ei(er)
50 g Ricotta
30 g Butter
 n. B. Estragon, frischer, gehackter
  Salz und Pfeffer
 etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen. Die drei Eier und Öl verquirlen, in die Mulde gießen und zu einem Teig zusammenfügen. Mit so viel Wasser wie nötig zu einem glatten und geschmeidigen Teig kneten. Unter einer heiß ausgespülten Schüssel ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung Fisch und Petersilie in einem Cutter hacken. Nach Bedarf würzen, dann das Ei und Ricotta dazugeben. Gut vermischen.

Den Teig nun auf wenig Mehl ca. 2 mm dünn auswallen. Jeweils ein gehäufter TL Füllung im Abstand von 6 cm auf der einen Hälfte des Teiges verteilen. Die Zwischenräume mit Wasser bepinseln und die zweite Teighälfte über den mit Füllung belegten Teig legen. Die Zwischenräume gut andrücken. Die Ravioli mit einem Teigrad ausschneiden und auf ein bemehltes Küchentuch legen.

Die Ravioli in viel Salzwasser ca. 5-6 Minuten garen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Butter in einer großen Bratpfanne schmelzen. Das Estragon zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ravioli in der Butter schwenken und auf Tellern anrichten. Nach Bedarf garniert servieren.