Spitzbubenlamm

Spitzbubenlamm

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.08.2008 340 kcal



Zutaten

für
400 g Lammfleisch, mageres (Lende, Keule)
500 g Tomate(n)
400 g Kartoffel(n), festkochend
2 m.-große Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Petersilie
3 EL Butter
1 TL Oregano, getrocknet
Salz und Pfeffer
150 g Feta-Käse
50 ml Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Lammfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Stielansätze der Tomaten entfernen, die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfeln. Die Petersilie waschen und die Blätter grob hacken.

In einem kleinen Bräter die Butter erhitzen, das Fleisch rundherum anbraten und heraus nehmen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Kartoffeln, Fleisch, Tomaten und 50 ml Wasser dazu geben. Mit Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten schmoren.

Den Backofen auf 225°C (Umluft 200°C) vorheizen. Den Feta würfeln und über das Lamm-Kartoffel-Tomaten-Gemisch geben. Offen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.