Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2003
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 496 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Scheibe/n Kasseler o. Knochen, dünn geschnitten
80 g Lachs, geräuchert
1 Scheibe/n Brot(e) (Schwarzbrot)
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die dünn geschnittene Scheibe Kassler scharf anbraten.
Das Creme Fraiche zum Teil auf dem Schwarzbrot verteilen.
Das angebratene Kassler auf das Schwarzbrot legen und wieder mit Creme fraiche bestreichen. Darauf den geräucherten Lachs geben und den klein geschnittenen Schnittlauch oben auf.