Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2008
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 364 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Thunfisch in Öl (140 g Abtropfgewicht)
1 Dose Tomate(n), geschälte (240 g Abtropfgewicht)
Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
250 g Penne
1/2 TL Oregano, getrockneter
1 EL Sardellenpaste
1 EL Aceto balsamico
  Salz
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 735 kcal

Den Thunfisch aus der Dose in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Von den Frühlingszwiebeln welke Blätter und Wurzelansätze abschneiden, den Rest waschen und in feine Ringe schneiden, 2 EL davon beiseite legen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Thunfisch und Dosentomaten dazu geben, alles mit einer Gabel leicht zerdrücken und gründlich vermischen. Die Sauce mit Oregano und Sardellenpaste würzen und bei schwacher Hitze 6-8 Minuten leicht kochen lassen.

Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.

Die Sauce mit Aceto balsamico, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Nudeln mit dem Thunfisch-Sugo auf zwei Teller verteilen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.