Pouletgeschnetzeltes an Boursin - Pfeffer - Sauce

Pouletgeschnetzeltes an Boursin - Pfeffer - Sauce

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Boursin - Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 22.08.2008



Zutaten

für
450 g Pouletbrüstchen, geschnetzelt oder gewürfelt
150 g Frischkäse (Boursin, mit Pfeffer), zerkleinerter
150 ml Gemüsebrühe
n. B. Gewürzmischung (Fleischgewürz)
evtl. Salz und Pfeffer bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das geschnetzelte Fleisch kräftig mit der Gewürzmischung nach Bedarf würzen und in einer Bratpfanne stark anbraten. Mit der vorgewärmten Bouillon ablöschen. Den Frischkäse zerkleinern, zugeben und unterrühren. Die Hitze reduzieren und so lange leise kochen, bis die Sauce sämig ist (dauert ca. 3 Minuten). Wenn die Sauce zu dick wird, noch etwas Gemüsebrühe dazu geben. Evtl. noch bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Dazu passt hervorragend Reis, darum heißt das Gericht auch Boursin-Reis.

Wichtig: Es muss Boursin Frischkäse mit Pfeffer sein!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

viechdoc

Hallo chuchichaeschtli , ein sauleckeres Blitzrezept . Danke dafür sagt der viechdoc

28.08.2008 18:31
Antworten