Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Bunte Reispfanne

mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
bei 110 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.08.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
2 ½ Tasse/n Reis
1 Dose Mais
1 Paprikaschote(n), rot
2 Becher Cremefine oder Sahne
2 EL Tomatenmark
2 EL Gemüsebrühe, instant
Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauch
evtl. Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Als Erstes setzt man den Reis auf und kocht ihn in Salzwasser. Dieses auf höchste Stufe stellen, bis es köchelt und dann auf die niedrigste Stufe stellen, bis das Wasser verkocht und der Reis gar ist (ca. 15 - 20 min.).

Am besten den Deckel auf dem Topf lassen und zwischendurch einmal mit einer Gabel umrühren, damit er locker wird und nicht am Boden klebt. Wer mag, kann sicherlich auch Kochbeutelreis nehmen, aber das habe ich leider selbst noch nicht versucht.

Parallel brät man nun das Hack an, bis es schön durch ist. Dann fügt man die 2 Becher Sahne oder Cremefine hinzu, die Brühe, das Tomatenmark und Salz und Pfeffer. Es ist zu beachten, dass man bei bereits gewürztem Hack etwas weniger Brühpulver und Salz benötigt.

Wenn es einmal kurz aufgekocht ist, kann man den Mais und die in Würfel geschnittene Paprika dazugeben. Ist der Reis fertig, so kommt er mit in die Pfanne und wird untergerührt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gourmet-Maus

Sehr lecker! Das machen wir wieder. Ca. 210g Reis verwendet. Ich denke, bis 250g Reis kann man gehen.

30.04.2020 21:12
Antworten
SchlemmerNetti

Hallo. Ich habe Heute das Essen zubereitet und es schmeckt super. Ich habe etwa 220g Reis verwendet und eine halbe Dose Mais. Zusätzlich habe ich 3 Frühlingszwiebeln rein getan. Lecker 🤤

15.04.2020 10:52
Antworten
Penthesilea08

Ich habe die Reispfanne soeben gekocht und fand sie sehr lecker. Ich habe zusätzlich noch Cocktailtomaten hinzugegeben, das hat auch super gepasst. Dafür habe ich den Mais völlig vergessen - also echt ein gutes Rezept zum Abwandeln, bei dem man auch mal (unabsichtlich) etwas weglassen oder hinzufügen kann :D. Vielen lieben Dank für das Rezept!

31.03.2020 14:14
Antworten
Koch_Tina_123

echt lecker und schnell zubereitet!

10.03.2020 14:51
Antworten
Natla90

Superlecker und so einfach und schnell zu machen! ⭐⭐⭐⭐⭐ Habe noch frische Champignons untergemischt, schmeckte sehr gut!

19.02.2020 13:42
Antworten
Ruvena

Vielen Dank für dieses super Rezept! Habe es gerade für mich und meinen Mann gekocht, sehr lecker und sehr schnell gemacht. Es ist auch sehr wandelbar, wenn man z. B. nicht alle Zutaten im Haus hat. Ich habe z. B. Zwiebeln mit angebraten, mhmmmmmm ;-)))

10.05.2010 16:32
Antworten
maria1388

hat wirklich sehr sehr gut geschmeckt!!!

21.04.2010 09:45
Antworten
Hackfleischkönig

Danke für das rezept, ist total lecker !!!!!!!!!!!! : ) Einfache zubereitung und schnell angerichtet

01.10.2009 23:47
Antworten
EMS84

Freut mich, wenn es euch geschmeckt hat :o)!!

02.10.2009 19:05
Antworten
Jesscia

Ein sehr, sehr leckeres Rezept! Es ist sehr schnell gemacht und ist wirklich einfach köstlich. Ich habe nur ganz kleine Änderungen vorgenommen: ich habe einen Becher Sahne durch Milch ersetzt, habe Erbsen beigefügt und hab das Gericht zum Schluss noch mit etwas Sojasoße abgeschmeckt. Danke für das tolle Rezept!!

03.09.2008 13:11
Antworten