Stachelbeer - Chutney

Stachelbeer - Chutney

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.08.2008



Zutaten

für
1 kg Stachelbeeren oder rote Johannisbeeren
1 TL Kümmel
¼ Liter Essig (Weinessig), 5 % Säure
500 g Zucker
1 TL Salz
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Zimt
1 Msp. Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
½ TL Ingwerpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Kümmel mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen und einige Minuten ziehen lassen. Den Essig erhitzen, darin den Zucker auflösen.

Dazu die vorbereiteten Stachelbeeren, das abgeseihte Kümmelwasser, die mit Salz zerquetschten Knoblauchzehen und die übrigen Gewürze geben. Alles unter Rühren 20 Minuten kochen lassen.

Anstelle von Stachelbeeren lassen sich auch rote Johannisbeeren verwenden. Sie ergeben ein Chutney mit völlig anderer Geschmacksrichtung.

Alles in vorbereiteten Gläsern konservieren. Je länger es lagert, umso besser schmeckt es. Besonders gut eignet sich Chutney als Dip zur Grillparty.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.