Braten
Deutschland
Europa
Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zupf - Zamette Hausfrauenart

Rezept aus Thüringen, ländliche, gern gegessene Speise

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 21.08.2008



Zutaten

für
1,2 kg Kartoffel(n)
80 g Mehl
200 g Grieben oder Speck
50 g Zwiebel(n)
etwas Salz
etwas Öl oder Fett
Wasser (Salzwasser)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser kochen. Wenn sie gar sind, abschütten, mit Mehl bestäuben und auf kleiner Flamme etwas dämpfen. Dann stampft man alles richtig durch, bis es einen festen Teig gibt. Mit etwas Salz noch abschmecken.

In eine Pfanne Grieben oder Speck bzw. Fett geben und ausgehen lassen. Dazu in Würfel geschnittene Zwiebel geben und alles goldgelb braten.

Die Kartoffelmasse dann zupfen und in das Fett-Zwiebel-Gemisch geben. Das alles muss dann öfter geschwenkt werden. Es darf aber nicht hart werden. Die Grieben ergeben das Knusprige in der Zamette.

Als Beilage reicht man rohes Sauerkraut, gekochtes Sauerkraut oder dicke gequirlte saure Milch dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

toschu64

Hallo Tommi123, Ich habe reichlich Zwiebelwürfel in Rapsöl angebräunt und dann die Kartoffelmasse wie von Dir beschrieben in die Pfanne gezupft. Danke fürs sehr leckere Rezept. LG toschu64

09.01.2019 13:40
Antworten