Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2008
gespeichert: 96 (0)*
gedruckt: 2.258 (8)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
150 g Löffelbiskuits
125 g Butter, weiche
2 EL Schokoladenraspel (Zartbitter)
  Für den Belag:
500 g Erdbeeren
8 Blätter Gelatine
600 g Frischkäse (Philadelphia Balance mit Joghurt, 15% Fett)
250 g Quark (20 %)
125 g Puderzucker
Limette(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale und der Saft davon
250 ml Cremefine
500 g Erdbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Die Löffelbiskuits zerbröseln. Die Butter schmelzen und zugeben. Die Schokoladenraspel zufügen und die Masse auf einem mit Backpapier belegten Springformboden (28 cm Durchmesser) verteilen und andrücken. Kalt stellen.

Inzwischen 500 g Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte davon pürieren, den Rest würfeln. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Das Erdbeerpüree mit Frischkäse, Quark, Puderzucker, Limettenschale und Limettensaft verrühren. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und unter Rühren darin auflösen. Nun 2 EL der Creme unterrühren und die Mischung dann unter die restliche Creme rühren. Die Erdbeerwürfel zugeben. Cremefine steif schlagen und unterheben. Die Masse auf den Boden geben und abgedeckt über Nacht kalt stellen.

500 g Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Früchte abschließend auf der Tortenoberfläche verteilen.