Backen
Frühling
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißer Schokokuchen mit Erdbeeren

ein Traum

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.08.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter, weiche
80 g Zucker
1 Ei(er)
250 g Mehl

Für die Füllung:

200 g Sahne
200 g Schokolade, weiße
2 Eigelb

Für die Dekoration:

400 g Erdbeeren
1 TL Puderzucker
Fett für die Form
Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem Teig kneten. Anschließend in eine Alufolie einschlagen und eine halbe Stunde kalt stellen.

Den Teig ausrollen und in eine gefettete und bemehlte Springform geben, dabei einen ca. 1-2 cm hohen Teigrand stehen lassen.

Die Sahne in einem Topf erhitzen. Die weiße Schokolade grob hacken und in der Sahne schmelzen. Abkühlen lassen und die Eigelbe dazugeben. Alles auf den Teigboden geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Min. backen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden und auf den Kuchen geben. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokoemma25

Ich frag mich warum noch niemand den Kuchen gebacken bzw kommentiert hat. er geht sehr einfach und schmeckt echt lecker.. Einfach mal versuchen😉

12.11.2018 22:52
Antworten