Kinderriegeltorte


Rezept speichern  Speichern

Maulwurfhügel mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.08.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
4 EL Öl
100 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für den Belag:

5 Banane(n)
4 Becher Sahne
3 Pck. Saucenpulver (Vanille)
1 Pck. Schokolade (Kinderriegel)
2 EL Nutella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten für den Teig mischen und den Teig in eine gefettete runde Springform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 30 bis 50 Min. backen (variiert je nach Backofen). Anschließend abkühlen lassen.

Den Boden dann mit Nutella bestreichen. Die 5 Bananen schälen, halbieren und darauf verteilen. Die vier Becher Sahne mit den drei Pck. Saucenpulver aufschlagen. Danach die Masse wie beim Maulwurfkuchen kuppelartig auf dem Kuchenboden verteilen. Nun die Kinderriegel mit einem Gurkenhobel zerkleinern und danach auf den Hügel geben.

Ein Superhit auf Kindergeburtstagen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Topmoppel85

Bin grade dabei den Kuchen zu machen , kann es sein das man Paradies Creme nimmt? Habe es jetzt so gemacht wie im Rezept steht mit Vanillepudding Pulver aber das schmeckt so mega nach Pulver. habe es jetzt mit der Sahne mal aufgekocht werde es abkühlen lassen und dann aufschlagen mal schauen ob es geht wenn nicht werde ich es mit Paradies Creme mal probieren

10.04.2019 18:50
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Topmoppel85, im Rezept steht Vanillesaucenpulver - nicht Puddingpulver. Das Soßenpulver, z.B. von Ruf (ca. 24 g pro Pck) hat andere Bestandteile, die kalt angerührt werden - damit wird aus Sahne eine Vanillecreme. Mit normalem Puddingpulver funktioniert es nicht, da es aus Stärke besteht, müssen Sachen aufgekocht werden, um sie fest werden zu lassen. Und da nicht aufgekocht wird, klappt es nicht. Bzw. auch wenn man aufkocht, hat man dann einen Pudding und keine Vanillecreme. Ich hoffe, das hilft dir weiter! Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de /Team Rezeptbearbeitung)

11.04.2019 10:28
Antworten
mariL98

Hallo, Kann man auch Schokoladen Geschmack anstatt Vanille nehmen, bin nicht so der Vanille Fan 😅🙈

02.11.2017 21:59
Antworten
Stefukev1012

Hallo? Habt ihr das auch, das die Sahne Pulver Mischung so nach Pulver schmeckt 🙈 oder wird das noch besser bis morgen ?

15.07.2017 14:14
Antworten
anne1705

Der absolute Hit! Ich nehme auch nur 3 Becher Sahne und statt der Bananen, nehme ich Erdbeeren. So ist die Torte (meiner Meinung nach) perfekt und kommt bei allen sehr gut an !! Vielen Dank dafür .

16.05.2017 17:21
Antworten
theoneandonly

Die Torte war sehr lecker! Es gab sie heute zum 6. Geburtstag meines Sohnes und Sie kam bei jung und alt sehr gut an.

04.02.2012 20:13
Antworten
Kirsten1001

Super lecker und nicht nur für Kinder ;-)! Zum Geburtstag von meinem Mann kam die Torte super an, auch bei den Großeltern! Allerdings war mir die Sahne-Soßenpulver-Mischung nicht süß genug und ich habe noch etwas Zucker dazu...

23.01.2012 08:42
Antworten
emmibertaklara

hallo hab mal eine frage ist das saucenpulver zum kochen oder ohne zu kochen

08.09.2011 08:37
Antworten
vollzeitmama

Hallo, dass ist das ganz normale Puddingpulver zum aufkochen aber Du musst nur das blanke Pulver nehmen ohne zu kochen.

11.09.2011 09:30
Antworten
ec86

geht auch das zum ohne Kochen ;-) habe die Torte grad nochmal gemacht und morgen wird dann probiert, ob alles schmeckt :-)

16.12.2015 23:41
Antworten