Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2008
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 167 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenschenkel
Apfel, säuerlich oder Ananasscheiben
Schalotte(n)
100 g Reis (Langkornreis)
1 TL, gehäuft Curry
  Salz und Pfeffer
1 EL Fett zum Braten
  Wasser (Salzwasser)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Bratfett in einer Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchenschenkel von beiden Seiten braun anbraten. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die angebratenen Hähnchenschenkel auf die mittlere Schiene legen und 30 Min. knusprig garen.

In der Zwischenzeit die Schalotten putzen und klein würfeln. In dem Bratfett anschwitzen und den in Ringe geschnittenen, entkernten Apfel dazugeben. Von beiden Seiten anschwitzen. Mit Curry bestäuben und gar ziehen lassen. Anstelle des Apfels kann man auch Ananasscheiben nehmen.

Reis mit etwas Salzwasser in einem Topf gar kochen. Auf Tellern zuerst den Reis, dann die Hähnchenschenkel und die Apfelringe anrichten und mit den Zwiebeln bestreuen.