Basisrezepte
Gluten
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen - Nudelteig

süße Variante

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2008 1674 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
100 g Kakaopulver
4 Ei(er)
30 g Puderzucker
1 Vanilleschote(n), das Mark oder 1 TL Vanillepulver

Nährwerte pro Portion

kcal
1674
Eiweiß
78,04 g
Fett
46,63 g
Kohlenhydr.
230,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Das Mehl, Kakaopulver, Puderzucker und Vanillemark in eine Schüssel geben und trocken miteinander vermischen.
Die Eier hinzufügen und gründlich zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
Weiterverarbeiten zu Bandnudeln oder Ravioli.

Da dieser süße Schokoladenteig recht herb ist, lässt er sich sehr gut mit süßen Saucen kombinieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

saraeifel

Hört sich interessant an ...nur wie lang kocht man die?

19.03.2018 14:40
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo saraeifel, je nach Dicke 3 - 5 Minuten. Du musst einfach mal probieren. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

19.03.2018 17:40
Antworten
Fiorellla

Hallo, diese Nudeln sehen sehr interressant aus. Weißt du zufällig wieviel Wasser man für 1 Ei rechnet? Ich bin eher ein Freund von Eierlosen Nudeln. LG Fiorella

23.02.2013 15:08
Antworten
Naschkätzchen7

Hallo, vielen Dank für das Rezept! Habe in einem Nudelrestaurant schonmal Schokonudeln gegessen und dachte mir, ich probier das selbst auch mal aus! Der Teig liegt grade im Kühlschrank und da ist mir die Idee gekommen, die Nudeln zu verschenken.. Geht das? Ich mein, kann man die Nudeln trocknen lassen und dann in einem Tütchen verschenken? (Wegen dem Ei, nicht dass sie schlecht werden?!) Das wär doch ein tolles Weihnachtsgeschenk! (: Liebe Grüße

15.12.2011 14:43
Antworten
Evilein4

also ich habe ganz normales Mehl genommen und bei mir hats super geklappt (:

08.10.2011 14:58
Antworten
heike50374

Hallo, welchen Kakao soll man hier nehmen, doch nicht Kaba oder soetwas? LG Heike

26.08.2008 12:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Moin Heike, mit Kaba oder einem ähnlichen Produkt wird dieser Nudelteig sicher nix werden, hier ist schon richtiger Kakao gemeint. Gruß Steph

26.08.2008 19:06
Antworten
heike50374

Hallo Steph, danke für deine schnelle Antwort. Das hatte ich schon vermutet. LH Heike

27.08.2008 07:51
Antworten
LadySnow

Hi Steph, hab gerade gesehen, dass das Rezept freigeschaltet ist. Jam Jam sehr lecker die Schokonudeln! Beim nächsten Mal nehm ich nur noch etwas mehr Mehl, hatte ein paar Problemchen mit meinem Teig, wie du ja weißt ;-) Hab lecker Ravioli mit Himbeer-Mascarpone Füllung gemacht und dazu auch lecker Vanillesauce. Warte jetzt nur noch auf eine Gelegenheit nochmal Schokonudeln machen zu können. Danke für das schöne Rezept! LG LadySnow

26.08.2008 09:32
Antworten
schokostrudel

Moin Steph, zuerst war ich ja ein wenig skeptisch was süße Nudeln anbelangt,aber nachdem mich das Nudelfieber ganz schwer erwischt hat,musste ich nätürlich auch mal süße Nudeln probieren und ich muss sagen ich bin begeistert!! Hab´Vanillesoße und Himbeeren mit einer Balsamicoreduktion dazugemacht,was sich prima mit den durch den Kakao recht herbe Nudeln ergänzt. Grüssle Schokostrudel

26.08.2008 08:19
Antworten