Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2008
gespeichert: 89 (1)*
gedruckt: 818 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rindfleisch, (Wade)
3 EL Öl
2 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Mehl
1/2 Liter Fleischbrühe
500 g Pilze, frische, gemischt (Butterpilze,Steinpilze,Pfifferling)
2 EL Butter
1/8 Liter Rotwein
2 EL Kirschwasser, Schwarzwälder
2 EL Preiselbeeren
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rindfleisch in mittelgroße Würfel schneiden und in heißem Öl auf allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die fein geschnittenen Zwiebelwürfel dazugeben, klein gehackte Knoblauchzehe beifügen. Mit reichlich Paprika abschmecken, mit Mehl bestäuben, weiter erhitzen bis die Zwiebel goldgelb sind und mit Fleischbrühe ablöschen.
Die vorbereiteten, geschnittenen Pilze in Butter andämpfen.
Dann zum Gulasch geben, mit Rotwein auffüllen und alles gar dämpfen. Mit Kirschwasser verfeinern.
Es gehören unbedingt Preiselbeeren dazu, daneben passen sehr gut Kroketten.