Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2003
gespeichert: 503 (0)*
gedruckt: 3.278 (9)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
700 g Fischfilet(s)
1 kg Sauerkraut
6 Scheibe/n Schinken, gekocht
100 g Mehl
50 g Margarine
250 ml Milch
250 ml Fleischbrühe
60 g Käse, gerieben
  Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer, gemahlen
 einige Pfeffer - Körner
 etwas Margarine, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sauerkraut mit einigen Pfefferkörnern in Wasser ohne Fett garen und gut abtropfen lassen.
Die Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in Mehl wenden. Etwas Margarine schmelzen und Fischfilets darin zart braten.
Sauerkraut in eine feuerfeste Form geben, Fischfilet darauf anrichten und die Schinkenscheiben über das Fischfilet geben.
Aus 50 g Margarine und 50 g Mehl eine Schwitze bereiten, mit Milch und Brühe auffüllen, den geriebenen Käse zufügen und die Sauce kurz aufkochen lassen. Die angerichteten Fischfilets damit überziehen und alles im vorgeheizten Backofen überbacken.
Dazu passt gut Kartoffelpüree.