Chicken - Wraps


Rezept speichern  Speichern

süß/scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.08.2008



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Mangochutney
1 EL Tomatenketchup
2 EL Sojasauce
1 TL Honig
½ TL Ingwer, fein gehackter
1 TL Kartoffelstärke
n. B. Gemüse, geschnittenes (z.B. Paprika, Zuckerschoten, Lauch,...)
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl, (Sesamöl)
Salz und Pfeffer
1 Zehe/n Knoblauch
4 Tortilla(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit dem Mangochutney, Ketchup, Sojasoße, Honig, Ingwer und der Kartoffelstärke in einer Schüssel eine halbe Stunde marinieren.
Zwiebeln und Gemüse schneiden. Die Tortillas bei 100 Grad ca. 5 Minuten erwärmen (am besten abgedeckt).
Öl in der Pfanne erhitzen und das marinierte Fleisch darin anbraten. Danach das Gemüse mit den Zwiebeln anbraten.
Zum Schluss das Fleisch wieder kurz dazu.
Die warmen Tortillas mit dem Hähnchengemüse füllen und wickeln.

Das Hähnchengemüse schmeckt auch prima zu Reis.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

timmiii

Uns hat es auch sehr sehr gut geschmeckt, obwohl ich beinahe auch Salz und Pfeffer vergessen hätte! ist mir dann im letzten moment noch eingefallen. und so nen wrap zu falten will gelernt sein! ;) aber wie gesagt: super rezept!

18.09.2010 01:06
Antworten
Koch-Ilse

Hallo Schokostrudel, habe das Rezept jetzt schon mehrfach nachgekocht, ist superlecker und geht dazu auch noch recht schnell. Als Gemüse gibt es meist Paprika und Mais dazu, statt des Mangochutneys nehme ich asiatische süße Chilisoße. Schmeckt auch im Sommer bei 33 Grad! Die Tortillas werden bei mir am besten, wenn ich sie einzeln in der Pfanne erwärme, je Seite ca. 1 Minute. Dann lassen sie sich gut rollen. Danke für das schöne Rezept, Koch-Ilse

05.07.2010 08:52
Antworten
seventy4queenbee

Hallo, hmmmm das war lecker, wir haben Möhren, Paprika, Mais genommen die Tortillas mit Frischkäse eingestrichen und etwas Salat draufgelegt. Sehr sehr lecker gibt es ganz bestimmt bald mal wieder bei uns Gruss Queenbee

08.05.2010 19:33
Antworten
schokostrudel

Freut mich dass es dir geschmeckt hat. Kann ich mir gut vorstellen dass die Wraps auch so geschmeckt haben. Durch den Ingwer und das Chutney hast du ja schon eine gewisse Schärfe und in der Sojasauce und dem Ketchup ist ja auch Salz drin.

18.05.2009 11:16
Antworten
Kueki53

es hat seeeeeeehr gut geschmeckt und mein freund konnte auch nicht genug bekommen, obwohl ich das salz und pfeffer übersehen habe und somit das ganze nicht gewürzt war:D habs überlesen und mich gewundert warum keine gewürze reinkommen. erst abends habe ich gesehen, dass doch salz und pfeffer rein muss^^ es war trotzdem super! gibts jetzt öfter!

09.05.2009 11:23
Antworten