Beeren mit Dickmilchcreme


Rezept speichern  Speichern

fruchtiges Dessert mit leichter Creme

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.08.2008 220 kcal



Zutaten

für
200 g Beeren, frisch oder TK (aufgetaut)
1 EL Zucker, oder entsprechende Menge Süßstoff

Für die Creme:

180 g Dickmilch, (Sauermilch)
100 g Naturjoghurt, fettarm
100 ml Milch
40 g Zucker, oder entsprechende Menge Süßstoff
2 Blätter Minze, kleine
evtl. Puderzucker, für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Als Beeren eignen sich tiefgekühlte oder frische Beerenmischungen oder eine Sorte einzeln, wie z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren oder Stachelbeeren.

Die Beeren mit dem Zucker oder Süßstoff mischen.
Minzeblätter fein hacken, mit der Dickmilch, Milch, Joghurt und dem Zucker oder Süßstoff mischen. Evtl. mit dem Mixer oder Stabmixer leicht schaumig schlagen.
In Suppenteller füllen und die Beeren darüber dekorativ verteilen. Wer will, kann die Beeren noch mit Puderzucker bestäuben, dann aber die Beeren vorher weniger süßen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SommerLena

Ich liebe dieses Rezept, auch wenn ich im Laufe der Zeit meine eigene Kreation daraus gemacht habe: Statt Beeren nehme ich das Obst, was gerade im Haus ist, statt Naturjoghurt Sojajoghurt und statt Minze und Zucker Honig. Die Konsistenz von Joghurt, Dickmilch und Milch ist so toll! Liebe Grüße!

30.04.2011 18:50
Antworten