Bewertung
(7) Ø3,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2008
gespeichert: 141 (0)*
gedruckt: 1.606 (5)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Schweinefilet(s), in 2 cm dicke Scheben schneiden
2 EL Speisestärke, (Mondamin)
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
3 EL Zitronensaft
1 EL Gelee, Johannisbeer-, rot
Backpflaume(n), entsteint
200 ml Weißwein
200 ml Sahne
100 ml Brühe
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz
180 g Nudeln, (grüne Tagliatelle)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Filet-Medaillons salzen und pfeffern, in eine Gefriertüte geben, die Speisestärke dazu geben, zudrehen und gut durch mehlieren.

Filets in einer großen, hohen Pfanne in Butterschmalz kurz von beiden Seiten anbraten (je 1/2 Min.), herausnehmen, abdecken und beiseite stellen.
In der Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch anbraten und die Backpflaumen halbieren oder vierteln und dazu geben, kurz mit anbraten. Mit Weißwein ablöschen, kurz ein wenig einkochen lassen. Zitronensaft und Gelee dazu geben. Ebenfalls Sahne und Brühe hinein geben und alles 10 Min. köcheln.
Die Soße soll ein wenig einreduziert und leicht gebunden sein.

In der Zwischenzeit die grünen Tagliatelle al dente kochen. (Pro Person 80-90 g roh gewogen rechnen)

Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft in die Pfanne geben und noch 5 Min. erhitzen. Braucht nicht mehr zu kochen.