Kürbissuppe mit Kürbiskernöl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.66
 (130 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.03.2003 264 kcal



Zutaten

für
750 g Kürbisfleisch (z.B. Early Butternut)
2 Möhre(n)
1 Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl
50 g Suppengemüse, TK
1 Liter Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer,Saft von 1/2 Zitrone
1 Prise(n) Muskat
30 g Kürbiskerne, geschälte
6 TL Öl (Kürbiskernöl)
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
264
Eiweiß
5,37 g
Fett
21,27 g
Kohlenhydr.
13,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kürbis schälen und grob würfeln. Möhren, Kartoffel und Zwiebel würfeln. Gemüse in Öl anrösten, Suppengrün zugeben, andünsten, mit Brühe ablöschen. 20 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Gemüse fein pürieren, Sahne zugeben und aufkochen.Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Muskat abschmecken. Suppe in die Teller verteilen mit je 1 Tl Kürbiskernöl beträufeln und mit den angerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Christiane246

So muss für uns Kürbissuppe schmecken. Klasse Rezept

30.11.2021 16:31
Antworten
Irina9001

Sehr lecker. Hab das erste Mal Butternut-Kürbis verarbeitet. Ich bin begeistert. Super Geschmack. Das Schälen ist auch nicht wirklich aufwendig.

07.10.2021 21:53
Antworten
lalalalalalala

Immer wieder lecker! Danke

15.11.2020 15:22
Antworten
Maryjane86

Immer wieder lecker! Ich koche diese Suppe nun bereits das 6. o. 7. Jahr in Folge! Wir sind immer wieder begeistert. Es wird immer die doppelte oder dreifache Menge gekocht und an die Familie verteilt und eingefroren.

11.10.2020 12:13
Antworten
Wetter123

Sehr sehr lecker genau nach Rezept zubereitet nur habe ich hokaido genommen. göga begeistert. Danke für das Rezept

22.10.2019 20:12
Antworten
Herta

Habe heute den ersten Kürbis gekauft und nach diesem Rezept zu Suppe verarbeitet. Hatte noch einen Rest Kürbiskenpesto dazu gegeben, Steigerung nicht möglich Gruß Herta

14.08.2004 20:27
Antworten
jinny

Die beste Kürbissuppe vom allen Rezepten ! Jinny

01.12.2003 11:41
Antworten
streiti

Ein super Rezept - schmeckt einfach klasse. Vor allem das mit den Kürbiskernen und dem Kürbiskernöl ist ein gute Idee. LG Sabine

05.11.2003 10:22
Antworten
GARE

sehr lecker

27.08.2010 17:04
Antworten
ilonal

das klingt ja uuuuurlecker! wenn die kürbiszeit kommt, koche ich das bestimmt nach! lg, ilona

02.08.2003 14:01
Antworten