Apfel - Konfitüre


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus Frühäpfeln

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.08.2008



Zutaten

für
1 kg Äpfel, Klaräpfel oder Kornäpfel
1 Paket Gelierzucker, 3:1 (500 g)
½ TL Zimt
2 Prise(n) Nelkenpulver
200 ml Wasser, (nach Bedarf)
½ Zitrone(n), der Saft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Klaräpfel, bzw. Kornäpfel, schälen und entkernen, vierteln und in Wasser geben, damit sie nicht anlaufen. In das Wasser schon einen Schuss Zitrone zugeben.
Den Gelierzucker (3:1) über die geschälten Äpfel geben und alle Zutaten dazu geben. Alles ein wenig durchziehen lassen und dann nach Anweisung 4 min. aufkochen.
Dann die Masse in die sauberen, vorbereiteten Twist-Off-Gläser füllen und fest verschließen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, ich bekam so viele Äpfel von unserem Nachbarn direkt dein Rezept gekocht heute morgen das erste Glas probiert. Danke für das perfekte Rezept. LG Omaskröte

07.01.2020 16:54
Antworten
ChristineWF

Hallo, Dieses Rezept begeistert mich - habe damit Winteräpfel verarbeitet, und das Ergebnis ist oberlecker. Geht zudem schnell und und die Konfitüre ist fruchtig-aromatisch. Ab sofort ins Repertoire übernommen! :-) Danke für die Idee!

29.12.2018 13:16
Antworten
Kräuterjule

Danke für's Feedback.

30.12.2018 18:19
Antworten
Salile

Hallo,kurze Frage.giesst man das Wasser dann ab oder kocht das mit?Hab das jetzt so verstanden das es nur dazu dient das die Äpfel nicht dunkel werden. Viele Grüße Sandra

14.07.2018 13:41
Antworten
Kräuterjule

Hi, Ich verwende es mit, wenn es nicht zu trüb und verunreinigt ist. VG Kräuterjule

18.07.2018 17:30
Antworten
schnaddl1953

Hallo Kräuterjule, super Rezept. Wir haben dieses Jahr eine Kornapfelschwämme und brauchten noch ne alternative zum verwerten :-) Der ganzen Familie schmeckts super lecker! Danke. LG Schnaddl

23.07.2011 21:36
Antworten
oe421

Hallo Kräuterjule. Ich war erst skeptisch, als ich das Rezept gelesen habe. Da wir die Äpfel aber geschenkt bekommen hatten und ich mal etwas anderes als Kompott davon machen wollte, habe ich dein Rezept ausprobiert. Super lecker. Wird garantiert öfter gemacht. Liebe Grüße oe421

11.07.2011 20:38
Antworten
Kräuterjule

hallo oe, das freut mich, denn ein Feedback ist immer gut. VG Kräuterjule

11.07.2011 22:49
Antworten
cream-scene

Ich habe das Rezept ausprobiert und es hat echt gut geschmeckt. :)

02.02.2011 16:22
Antworten
Kräuterjule

Danke für das Feedback. Es schmeckt wirklich gut.

02.02.2011 18:01
Antworten