Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 329 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Stange/n Lauch
1 EL Öl
1 Dose Linsen (800 g)
125 ml Rotwein, trocken
125 ml Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Balsamico
3 EL Crème fraîche
Fischfilet(s) (Makrelenfilets), geräuchert, evtl. mit Pfeffer
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 670 kcal

Den Lauch putzen, aufschlitzen und gründlich ausspülen. In schmale Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne mit Deckel oder einem breiten Topf erhitzen und den Porree darin 3 Min. dünsten. Die Linsen abtropfen lassen und zufügen. Wein und Brühe dazu und 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln.

Mit Salz, Pfeffer und Balsamico sehr kräftig abschmecken und zu Schluss Crème fraîche darunter mischen. Die Makrelenfilets auf der Hautseite nebeneinander darauf legen und im geschlossenen Topf ca. 8 Min. durchwärmen.

Die Filets auf Tellern anrichten, das Gemüse mit dem Schnittlauch bestreuen und dazugeben. Mit Bratkartoffeln oder frischem Bauernbrot servieren.