Himbeer - Pfirsich - Dessert


Rezept speichern  Speichern

wunderbar erfrischend

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.08.2008



Zutaten

für
1 Dose Pfirsich(e)
200 g Himbeeren, TK
2 Becher Naturjoghurt
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Baiser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und den Saft gut abtropfen lassen. In eine Schüssel füllen. Das Baiser zerstoßen und auf die Pfirsichstückchen geben. Darauf die noch gefrorenen Himbeeren verteilen. Zuletzt den Joghurt mit dem Vanillezucker vermischen und über die Himbeeren gießen. Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dsara

Hallo! Wir waren alle sehr zufrieden. Danke

06.11.2011 21:19
Antworten
Alesim

Sehr lecker, sehr erfrischend. Meine Gäste waren begeistert. Habe Baiser durch Löffelbisquit ersetzt, da ich keine Baiser bekommen konnte. War so schnell weg, dass ich kein Foto machen konnte.

29.08.2010 09:36
Antworten
streuobstwiese

Ja, das mit dem Zucker ist ne Prima Idee! Vielen dank für´s Kommentieren :-)

18.06.2009 13:26
Antworten
batida85

Ich habe dein Rezept auf dem Grillfest einer Freundin "entdeckt" und es mir direkt gespeichert! Super lecker!!! Wir haben noch zerbröselte Amarettini drauf gestreut, das macht das Ganze noch besser, oder auch braunen Zucker! Grade im Sommer ein tolles, frisches Dessert, das auch optisch was her macht, wenn man alles in einzelne hohe Gläser füllt!

16.06.2009 12:51
Antworten