Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2008
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 2.447 (7)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2008
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
175 g Zucker
1 Msp. Zimt
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
125 g Konfitüre (Sanddornkonfitüre)
150 ml Saft (Sanddornsaft)
1 Msp. Zimt
8 Blätter Gelatine, weiße
300 g Naturjoghurt
800 ml Sahne
2 TL Sahnesteif
50 g Krokant
10 g Kakaopulver zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier mit 125 g Zucker und dem Zimt schaumig schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, auf den Eierschaum sieben und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen, glatt streichen und im Backofen 25 Min. backen.

Herausnehmen, das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen, vorsichtig abziehen und den Biskuit auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Den Biskuit oben gerade schneiden, einmal durchschneiden, den unteren Boden mit 75 g Sanddornkonfitüre bestreichen. Auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.

Für die Creme den Sanddornsaft mit dem Zimt und 50 g Zucker erhitzen. Die gewässerte, ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Naturjoghurt in den noch warmen Saft rühren, 600 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf dem Biskuitboden glatt streichen, den zweiten Boden darauf legen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Anschließend den Tortenring entfernen. 200 ml Sahne mit dem Sahnesteif schlagen, die Torte damit rundherum bestreichen und mit dem Krokant bestreuen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Kreise auf die Torte spritzen. 50 g Sanddornkonfitüre in die Mitte der Kreise füllen, die Torte leicht mit Kakaopulver bestäuben und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.