Zutaten

250 ml Weißwein, trockener
12 m.-große Garnele(n), rohe
Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
80 g Butter
1 EL Gewürzmischung Cajun, evtl. etwas mehr (Rezept s.u.)
1/4 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Basilikum, getrocknetes
375 ml Sahne
650 g Fischfilet(s) (Weißfisch)
2 TL Senfpulver
125 ml Olivenöl
200 g Reis, frisch gegart
  Gewürzmischung Cajun:
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
2 TL Pfeffer, weißer
2 TL Pfeffer, grober schwarzer
1 1/2 TL Cayennepfeffer
2 TL Thymian, getrockneter
1/2 TL Oregano, getrockneter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen rasch in Wein gar kochen. Schälen und den Darm entfernen. Den Wein aufbewahren. Die Frühlingszwiebeln in 50 g Butter eine Minute anbraten, ½ EL Cajun-Gewürze, Paprika, Basilikum und Sahne dazu geben. Wein und Garnelen unterrühren und die Sauce ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Die Fischfilets mit dem restlichen Cajun-Gewürz und dem Senfpulver bestreuen. In einer großen Pfanne Öl und 30 g Butter erhitzen und den Fisch darin braten. In gleichmäßige Stücke schneiden.

Den Reis in eine feuerfeste Form geben, darauf den Fisch verteilen und die Sauce mit den Garnelen darüber gießen Den Backofen auf 200°C vorheizen und den Auflauf darin 10 Minuten backen.