Spaghetti mit Garnelen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (193 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.08.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
200 g Garnele(n), gegarte, TK oder frisch
1 Bund Petersilie
3 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
Parmesan
Salz und Pfeffer
n. B. Chilischote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Spaghetti al dente kochen, schön bissfest müssen sie sein.

Eine tiefere Pfanne erhitzen, Knoblauch schälen und klein hacken. Einen großzügigen Schuss Olivenöl in die Pfanne geben, es kann wirklich viel sein. Den Knoblauch kurz anbraten, aber nicht zu braun, sonst schmeckt er bitter. Jetzt die Garnelen dazugeben. Wichtig: die Garnelen sollten aufgetaut sein oder frisch, aber gekocht. Jetzt gut salzen und pfeffern. Wer es scharf mag, gibt noch eine frische kleine gehackte Chilischote dazu. Nur ganz kurz anbraten, sonst werden die Garnelen zu trocken. Die gehackte Petersilie dazugeben, kurz mit durchschwenken.

Nun die fertig gekochten Spaghetti dazugeben, gut mischen, abschmecken und sofort auf Tellern anrichten. Frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, hier kamen Bandnudeln dazu. Frische Petersilie hatte ich leider nur einen "Hauch". Habe daher ein wenig getrocknete zu den Garnelen in die Pfanne gegeben. Sehr lecker! Vielen dank fürs Rezept

27.04.2022 08:26
Antworten
badegast1

es kam übrigens doch ein Becher Sahne dazu, weil es mir etwas zu trocken war ohne.

27.04.2022 08:27
Antworten
Allgovia

Die Spaghetti waren auch ohne Soße nicht trocken, sondern richtig lecker. Ich tat noch einige Kirschtomaten dazu würde nächstes Mal deutlich mehr Garnelen nehmen.

21.03.2022 18:53
Antworten
SmartList_XnmWB

Das Gericht ist sehr lecker. Leider jedoch finde ich es sehr trocken. Vielleicht könnte man eine Soße oder so etwas dazu reichen. Habe aber keine Ahnung, was da am besten passen würde.

11.01.2022 18:52
Antworten
sassi08

Hallo SmartList, Eigentlich sollte durch das Olivenöl und den Garnelen und den feuchten Nudeln, die zusammen gemischt in der Pfanne sind, eine homogene „Saucenform“ erreicht werden- sind sie doch zu trocken, einfach noch eine oder zwei Kellen Nudelwasser hinzufügen oder Olivenöl oder Butter - diese binden die Nudeln mit den Rest zu einem Gericht, was keine extra Sauce benötigt. Grüße

12.01.2022 22:10
Antworten
XxSahnetortexX

Einfach nur lecker. Die Granelen schneide ich in der Mitte ein, so werden sie zu (Schmetteringen) in der Pfanne, schaut nach mehr aus. Anstelle von Petersilie nehmen wir Basilikum. LG Antje

11.08.2010 11:19
Antworten
Flim-Flam

Danke Antje, mache ich jetzt zum 3. Mal auch so. Auf dem Teller würden sie eh kleingeschnitten.

01.08.2021 13:12
Antworten
olymph

Hallo, wir haben gerade die super Spaghetti verspeist. Einfach lecker!!!!! Ganz einfach und genail. lg funny

24.07.2010 20:54
Antworten
Juulee

Einfach nur GENIAL + LECKER !!!! 5-STERNE-DE-LUXE ! mehr gibts nicht zu sagen! LG Juulee

06.03.2010 19:44
Antworten
s-vega80

Hallo, dieses Gericht schmeckt einfach traumhaft!!! Ich habe das Rezept zwar ohne Petersilie gemacht, weil ich keine da hatte, aber trotzdem ganz großes Kino! Gibt es bei uns ab jetzt öfter, da ich oft TK Garnelen vorrrätig habe. Sehr, sehr einfach zu machen. Geht auch, wenn man keine Ahnung hat vom kochen! Ein großes Lob und Dank für das leichte Rezept...... Dafür gibts satte ***** und ein "Perfekt". Gruß s-vega80

26.10.2009 22:07
Antworten