Dips
Haltbarmachen
raffiniert oder preiswert
Saucen
Sommer
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel - Zwiebel - Konfitüre

klasse zu Käse oder kaltem Braten

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 70 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.08.2008



Zutaten

für
500 g Zwiebel(n)
500 g Äpfel, säuerliche
3 Stiel/e Thymian
1 Stange/n Zimt
200 ml Balsamico, weißer
500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Äpfel und Zwiebeln schälen und klein würfeln. Thymian von den Stielen zupfen, mit den Äpfeln, Zwiebeln, Zimtstange, Balsamico und dem Gelierzucker in ein einen Topf geben, verrühren und 30min. stehen lassen.
Unter Rühren aufkochen lassen, ca. 4min sprudelnd kochen lassen. Zimtstange entfernen und in vorbereitete Twist Off Gläser füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

klueterkopp

Danke für das Rezept, der Thymian gibt dem Ganzen eine besondere Note. Habe die Äpfel und Zwiebeln gewürfelt und erst zu Kompott gekocht, dann mit den restlichen Zutaten zur Marmelade, werde ich auf jeden Fall öfter kochen, das nächste mal allerdings mit weniger Essig, ist uns so zu sauer aber trotzdem lecker. Liebe Grüße, Klueterkopp

14.09.2019 17:21
Antworten
sheepi71

Sehr leckeres Rezept! Ich habe die Äpfel in kleine Würfel geschnitten und die Zwiebeln (rote und weiße gemischt) halbiert und in Scheiben geschnitten. Was für meinen Geschmack nicht ausreichend war, die Zutaten 30 Minuten zu marinieren. War mir zu fest... Habe alles erstmal 30 Minuten mariniert, dann die Zwiebeln solange gekocht bis sie weich wurden. Beim nächsten mal werde ich mal alles pürieren... Geschmacklich jedoch echt prima und lecker 😋

14.08.2019 15:35
Antworten
Dagireini

Ich wollte einfach viele Äpfel und Gelierzucker verarbeiten und bin auf dieses Rezept gestoßen. Unglaublich spitze! Ich hatte nur getrockneten Thymian und habe alles püriert. Morgen mache ich die nächste Ladung! Einfach köstlich! Danke für das Rezept!

08.11.2018 17:17
Antworten
Lexie112

Ich habe es vor 2 Woche gemacht. Einfach der Wahnsinn. Morgen muss ich es nochmal machen, da es schon fast weg ist. Sehr tolles Rezept!

07.10.2018 23:18
Antworten
weise-woelfin

Wow, super lecker, werde das Rezept auf jeden Fall weiterempfehlen . Ach ja, da ich keinen Balsamico hatte, habe ich stattdessen Apfelessig genommen :-)

11.09.2018 18:34
Antworten
moyra

Ich habe diese Marmelade heute ausprobiert. Die Probe schmeckte sehr gut. Nur die Kochzeit hat bei mir nicht ausgereicht, ich brauchte mind. 15 Minuten. Für die Optik kam eine rote Zwiebel dazu. LG Moyra

22.10.2008 21:44
Antworten
igel1809

Hallo Erdbeersahnetorte, ich habe diese Konfitüre am Samstag gekocht und muss sagen, dass sie super lecker ist. Kann ich nur empfehlen. Da ich noch einen Rest 3:1 Zucker hatte habe ich diesen verwendet. Für mich war es so perfekt. Ich habe es am Abend gleich für das Dressing des Feldsalates verwendet. Boah war das genial. Super Kombi miit dem Salat und zusätzlich noch Walnüssen. Liebe Grüsse Christiane

13.10.2008 13:11
Antworten
erdbeersahnetorte

hallo christiane, es freut mich, dass es dir geschmeckt hat :-) die idee, das gelee mal für ein dressing mitzuverwenden ist klasse ! daran hatte ich bisher noch gar nie gedacht, werd ich auf jeden fall mal testen :-) lg biggi

13.10.2008 23:44
Antworten
Mimihopps1966

Hallo Erdbeersahnetorte, wird diese Konfitüre wie ein Chutney verwendet??? Gruß Mimihopps1966

07.09.2008 17:15
Antworten
erdbeersahnetorte

hallo mimihopps, ja, so kann das vergleichen :-) einfach mal testen, schmeckt auch super als aufstrich auf quark oder frischkäse - mir persönlich schmeckts halt am besten zu käse ;-) viele grüße, biggi

08.09.2008 00:21
Antworten