Ingrids Käsekuchen mit Obst


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.08.2008



Zutaten

für
250 g Mehl, (für den Teig)
1 TL Backpulver, (für den Teig)
1 Prise(n) Salz, (für den Teig)
125 g Butter, Süßrahmbutter (für den Teig)
125 g Zucker, (für den Teig)
1 kleines Ei(er), (für den Teig)
500 g Magerquark, (für die Käsemasse)
1 Vanilleschote(n), oder 1 Pkg. Bourbon-Vanille (für die Käsemasse)
150 g Zucker, (für die Käsemasse)
1 Tüte/n Puddingpulver, Vanille (für die Käsemasse)
¼ Liter Milch, oder Sahne (für die Käsemasse)
3 Eigelb, (für die Käsemasse)
3 Eiweiß
150 g Puderzucker
1 Pck. Mandelblättchen
Obst, aus der Dose zum Belegen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den 6 Zutaten einen Knetteig herstellen und eine 28er Springform, damit auslegen.
Mit Dosenobst nach Wahl (Mandarinen, Pfirsiche, Aprikosen oder Sauerkirschen) belegen.

Die Zutaten für die Käsemasse vermischen, diese auf dem Obst verteilen und 40-50 Minuten, Ober- und Unterhitze, bei 175° backen.

Die 3 Eiweiß zu Schnee schlagen und nach und nach 150 Gramm Puderzucker einrieseln lassen.
Auf dem Kuchen verteilen, Mandelblättchen drüber streuen und noch 10 Minuten backen bis der Belag goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lonni

Muss der Knetteig keine 30 Minuten kalt gestellt werden wie sonst üblich?

03.07.2018 22:08
Antworten
Muppetsshow

Vielen Dank, super lecker. Ich habe Dinkelmehl verwand und auch nur 70g Puderzucker. Frohe Weihnachten!

20.12.2014 10:26
Antworten
Tinchen37

Wirklich mal ein Käsekuchen der schnell zubereitet ist. Einzige Änderung: nur 50 g Puderzucker in das Eiweiß war uns süß genug. lg tinchen

19.12.2009 18:04
Antworten
egoist

Ingrids Käsekuchen........ Schnell und unkompliziert gemacht, je nach Jahreszeit oder Dosenvorrat variabel und suuuuuperlecker. Der wird bei uns nicht alt, ist fast so schnell aufgegessen wie gebacken. LG Tim

03.10.2008 16:12
Antworten
Mia1976

Sehr sehr leckeres Kuchenrezept. Sehr einfach herzustellen. Vielen lieben Dank. Ich hab statt frischem Obst, Holunder-Apfel-Gelee gearbeitet. Auch eine sehr leckere Variante LG Mia

08.09.2008 09:22
Antworten