Jouvetsi vom Lamm


Rezept speichern  Speichern

aus einem kretischen Kochbuch

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.08.2008



Zutaten

für
1 kg Lammfleisch
½ Tasse Olivenöl
4 Tomate(n), reife, geschält und püriert
500 g Nudeln, griechische (Kritharaki, Reisnudeln)
2 Zweig/e Rosmarin
1 Tasse Käse, geriebener
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fleisch klein schneiden und in eine Auflaufform oder in ein Tongefäß legen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die pürierten Tomaten und den Rosmarin dazu geben. Danach das Öl und 1 Tasse Wasser hinzufügen und das Fleisch bei 200°C ca. 30 Minuten im Backofen garen.

Wenn das Fleisch fast gar ist, 5 Tassen Wasser und die Reisnudeln dazu geben. Das Jouvetsi umrühren und nochmals für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.

Abschmecken und mit geriebenem Käse servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lillic

so Giadotte,jetzt stehts auf dem Gas.Leider mit Gabelspaghetti da ich die Kritharaki hier im Ort leider nicht bekomme.Werde berichten wie es mundet.

30.01.2019 11:51
Antworten
lillic

Hallo nicnienchen, das hört sich lecker an.Hab gerade Lammbraten rückwärts gekocht,das nächste ist Dein Rezept.Werde berichten.LG Lillic

20.01.2019 23:15
Antworten
nicnienchen

Sehr lecker!!! Habe es im Römertopf gemacht, geht schnell (naja) und ist eine saubere Sache Hatte keine frischen Tomaten und daher 1 Dose gehackter Pizzatomaten genommen, aber das hat ja mit dem Geschmack nichts zu tun. Dafür habe ich noch ein paar Knoblauchzehen mitgekocht :) Alles in allem nur zu empfehlen

29.03.2015 10:10
Antworten