einfach
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackfleischsauce mit verstecktem Gemüse

Für Kinder, die nicht so gerne Gemüse essen

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.08.2008



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rote, ganz klein gewürfelt
1 Karotte(n), klein geraspelte
1 Frühlingszwiebel(n), in ganz feine Ringe geschnitten
1 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch (Schwein, Rind oder Geflügel)
3 Zehe/n Knoblauch
300 ml Wasser
100 ml Kaffeesahne oder Sahne
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Thymian
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprikaschote mit Karotte und Frühlingszwiebeln in heißem Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Nun Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Wasser ablöschen und etwa 10 Minuten bei niedriger Temperatur einkochen lassen. Mit der Kaffeesahne (hat weniger Fett als Schlagsahne) und dem Tomatenmark verfeinern. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.

Dazu passt Reis, aber auch Nudeln oder Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.