Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 550 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter
200 g Zucker
4 große Ei(er)
300 g Mehl
1 TL Backpulver
300 g Mohn, gemahlen
250 ml Sahne
1 m.-große Zitrone(n), Saft und fein geriebene Schale
150 ml Kaffee, starker schwarzer heißer
3 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Wasser
125 g Butter
200 g Puderzucker, gesiebt
50 g Kakaopulver, gesiebt
3 EL Kaffee (Espresso)
  Zum Verzieren:
  Kakaopulver
  Schokoladenraspel, zartbitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

250 g Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Mohn, Zitronenschale, Zitronensaft und Sahne dazu geben und unterrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegten 24cm Springform füllen. Bei 150 Grad 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Aus dem Ofen heben und mit dem heißen Kaffee übergießen. Abkühlen lassen und einmal quer durchschneiden.

Für die Buttercreme 125 g Butter schaumig schlagen. Puderzucker, Kakaopulver und Kaffee dazu geben und darunter schlagen.

Für die Glasur die Aprikosenkonfitüre mit dem Wasser aufkochen lassen und glatt rühren.

Die Torte mit etwas Glasur und etwas Buttercreme füllen und wieder zusammensetzen. Die ganze Torte mit Aprikosenglasur bestreichen, dann mit der restlichen Buttercreme uberziehen. Eventuell mit Kakaopulver und Schokolade verzieren.