Zucchinimuffins


Rezept speichern  Speichern

mit Vollkornweizenmehl, ergibt 20 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.08.2008



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 Tasse Zucker
½ Tasse Öl
1 Tasse Zucchini (gerieben und fest in die Tasse gedrückt)
½ Tasse/n Weizenmehl (Vollkorn)
½ Tasse Nüsse
½ Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
Schokostreusel
1 TL Zimt
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier trennen und aus dem Eiklar einen Schnee schlagen.

Dann die Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Langsam das Öl einrühren. Die restlichen Zutaten untermischen und zum Schluss den Eischnee unterheben.

Den Teig in Muffinsformen füllen und bei 180°C ca. 25 Minuten backen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mn0791

Geschmacklich top!! Der Teig ist sehr fluffig aufgegangen, allerdings nach der Hälfte der Backzeit in sich zusammengefallen und hat dann nicht mehr sehr schön ausgesehen. Woran könnte das liegen? Hab den Schnee nur sehr vorsichtig untergehoben, vielleicht wäre "mehr unterheben" besser gewesen.

18.01.2016 08:04
Antworten
brigschi

Sehr lecker und durch das Öl sehr saftig. Ich habe noch einen Schuß Rum hinzugegeben :-) Viele Grüße brigschi

28.02.2010 12:30
Antworten