Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 409 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2008
13 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Tasse Hirse
1 Tasse Wasser
1 Kugel Mozzarella
1 Stange/n Staudensellerie
Frühlingszwiebel(n)
2 Stängel Petersilie
Paprikaschote(n), rote
  Salz und Pfeffer
1 Dose Tomate(n), stückige

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein halbe Tasse Hirse mit einer Tasse Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und die Hirse ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten aushöhlen, die Reste klein schneiden. Den Mozzarella würfeln, den Staudensellerie würfeln, Frühlingszwiebel und Petersilie klein schneiden.

Paprikastückchen, Käse, Sellerie, Zwiebeln und Petersilie mit der gekochten Hirse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung in die Paprikaschoten füllen.

Die Tomaten in eine Auflaufform geben, leicht salzen und pfeffern. Die Paprikaschoten hinein setzen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Diese Füllung schmeckt richtig toll, ganz fein und edel, ich war ganz überrascht, als ich sie das erste Mal gekostet habe.