einfach
Europa
Frühling
gebunden
gekocht
Luxemburg
raffiniert oder preiswert
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kräutersuppe mit Kartoffelmehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.08.2008



Zutaten

für
40 g Fett
1 Handvoll Sauerampfer und Kerbel
½ Liter Wasser
Salz und Pfeffer
2 EL Kartoffelmehl
3 Eigelb
etwas Milch oder Rahm
100 g Brot(e)
etwas Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kräuter werden fein geschnitten, in heißem Fett geschwenkt und mit warmem Wasser aufgegossen. Man würzt mit Salz und Pfeffer und lässt die Suppe einige Minuten köcheln. Das Kartoffelmehl rührt man mit kaltem Wasser glatt und lässt das Teiglein unter Rühren in die Suppe einlaufen. Vor dem Anrichten gibt man noch 3 Eigelb, die man in Milch oder Rahm aufgerührt hat, hinzu.

Die Suppe wird über feinen Brotscheiben und gehackter Petersilie angerichtet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.