Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2008
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 256 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 halbe Hühnerbrüste
4 Scheibe/n Parmaschinken
4 kleine Banane(n), in Scheiben geschnittene
 n. B. Basilikum
150 ml Hühnerbrühe
2 EL Crème fraîche
 evtl. Pfeffer bei Bedarf
 evtl. Zitronensaft bei Bedarf
  Butter zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hühnerbrüste waschen. Nun jeweils eine Scheibe Parmaschinken auf die Hühnerbrüste legen. Darauf die Bananenscheiben und nach Geschmack 2-3 Blätter Basilikum geben. Die Hühnerbrüste zusammenrollen und mit 2 Spießen befestigen.

Von allen Seiten kurz in zerlassener Butter in einer Pfanne anbraten, dann in Alufolie einwickeln und in eine passende Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. eine halbe Std. zu Ende garen.

Inzwischen die Hühnerbrühe und Crème fraiche in die Pfanne geben und daraus eine Sauce zubereiten. Nach Belieben noch mit Pfeffer und ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Dazu passt Reis.