Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spaghettini mit Paprika - Sahne - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.08.2008



Zutaten

für
1 Glas Paprikaschote(n), geröstete rote
1 Knoblauchzehe(n)
1 Becher Sahne
½ Bund Basilikum
Salz und Pfeffer
1 Handvoll Parmesan, frisch geriebener
1 EL Olivenöl
500 g Spaghetti, dünne (Spaghettini)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprikastücke abtropfen lassen und klein schneiden. Mit gehackter Knoblauchzehe in einem Topf in etwas Olivenöl anrösten, dann mit Sahne aufgießen und die Sauce zum Kochen bringen. Eine halbe Handvoll Parmesan dazu geben, salzen und pfeffern, frisches Basilikum dazu geben und die Sauce mit dem Mixer pürieren.

Spaghettini in Salzwasser al dente kochen und abgießen. Mit der Sauce vermischen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Man kann dieses Rezept auch mit frischen roten Paprikaschoten zubereiten, die man zuvor grillt, bis die Haut schwarz ist und dann häutet (das geht leichter, wenn man die heißen Paprika aus dem Ofen nimmt und kurze Zeit mit einem feuchten Tuch belegt).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.