Marzipan - Mohn - Gnocchi mit marinierten Erdbeeren


Rezept speichern  Speichern

Italienisches Dessert mit Raffinesse

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 11.08.2008 350 kcal



Zutaten

für
250 g Kartoffel(n), mehlig kochende
100 g Mehl, doppelgriffiges
50 g Mohn, gemahlener
50 g Mandel(n), geriebene
1 Eigelb
50 g Marzipan - Rohmasse
250 g Erdbeeren
2 EL Zucker
4 EL Butter
2 EL Keks(e), zerbröselte (Amaretti)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln kochen, abgießen und schälen. Noch warm durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.

Die Kartoffelmasse mit Mehl, Mohn, Mandeln und 1 Prise Salz auf eine Arbeitsfläche geben. Das Eigelb mit dem Marzipan glatt rühren und dazu geben. Alles mit den Händen zu einem weichen, glatten Teig verarbeiten und zu einer 1 cm dicken Rolle formen, dabei leicht mit Mehl bestäuben. Von der Rolle 1 cm breite Gnocchi abstechen und bis zur Weiterverarbeitung auf ein bemehltes Küchentuch legen.

Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Ein Drittel der Erdbeeren mit Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Die restlichen Erdbeeren je nach Größe vierteln oder sechsteln.

Reichlich Wasser zum Kochen bringen, jeweils eine Prise Salz, Zucker und Zimt hinein geben. Die Gnocchi im siedenden Wasser garen, bis sie nach oben steigen. Die Butter zerlassen und die Amarettibrösel unterrühren. Die Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und in der Butter schwenken.

Die Erdbeeren mit der Erdbeersauce marinieren und mit den Gnocchi auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.