Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Party
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Italienischer Tortellinisalat mit Ricottacreme

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.08.2008 420 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Tortellini, mit Käse oder Spinat gefüllt (à 500g aus Kühlregal)
50 g Pinienkerne
400 g Kirschtomate(n)
100 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
2 m.-große Zwiebel(n)
250 g Ricotta, cremiger
150 g Crème fraîche
1 Bund Basilikum
Olivenöl
5 EL Essig (Weißweinessig)
etwas Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tortellini in kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Behutsam mit 1 EL Olivenöl mischen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Den Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 5 - 6 EL Tomatenöl (evtl. mit etwas Olivenöl ergänzen) darunter schlagen. Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen. 20 Minuten ziehen lassen.

Ricotta und Crème fraîche miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Ricottacreme und Basilikum vorsichtig unter den Salat mischen. Nochmals abschmecken und servieren!

Ein mediterraner Salat für Partys und Grillen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cotho

Hallo, ich habe noch nie einen Kommentar geschrieben. Zu diesem tollen Salat ist es ein Muß. Ich habe ihn inzwischen schon so oft gemacht, er kommt immer super an. Eigentlich ist er fast als Beilage zu schade, so lecker ist er. Vor meinem Mann muß ich ihn immer verstecken, sonst bekommen die Gäste nichts mehr. Herzlichen Dank für das überaus lecker Rezept.

23.02.2019 08:28
Antworten
Bellybutton79

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Das freut mich sehr!

24.02.2019 07:01
Antworten
jas91

Habe den Salat jetzt schon zwei mal gemacht. Allerdings hab ich das erste mal ausversehen Marscapone verwendet, es war aber trotzdem sehr sehr lecker das ich den zweiten genauso gemacht habe. Wirklich tolles Rezept!

22.06.2016 15:42
Antworten
venoni

Hallo, ich habe körnigen Frischkäse statt Ricotta genommen (mein Kühlschrank hat es so entschieden :-)) und wilden Spargel noch rein gemacht, weil mir drin was grünes gefehlt hat ;-) hmmm...mit den Pinienkernen...einfach lecker! Ein Bild ist unterwegs...

09.06.2015 10:19
Antworten
Reflexion

Schon tausend mal gemacht und immer wieder ein Gaumenschmaus! Es ist der beste Tortellini Salat den ich kenne! Wenn wir Feste haben wo jeder etwas mitbringen soll, heist es immer: " machst du wieder deinen leckeren Tortellini Salat" Ich verwende immer eine Packung Tortellini mit Käse und eine Packung mit Fleisch. Tolles Rezept absolut zu empfehlen!!!

17.12.2013 01:42
Antworten
MisterX1905

Hallo wir hatten gestern unseren Karfreitags-Brunch. Wir waren 10 Personen und ich habe die entsprechende Menge von deinem leckeren Tortellini-Salat aufgetischt. Dieser war der absolute Renner. Ich habe nur Lob bekommen. Die Kombination mit den getrockneten und den frischen Cherry-Tomaten war absolut spitze. Ein kleiner Rest wurde am Abend verspeist. Dieser Salat bleibt in meiner Hitliste ganz oben. Danke für das tolle Rezept.

23.04.2011 19:48
Antworten
Gourmetfee001

Wir hatten 2 Tage zuvor schon einen anderen italienischen Nudelsalat und der war so gigantisch lecker, dass ich nicht dachte, dass mich der hier überzeugen kann... aber siehe da, super lecker! Wir hatten ihn als Abendessen ohne Beilagen. Dafür ist er nicht ganz perfekt, aber als Salat zum Grillen oder für eine Party ist er perfekt! Ich würde wahrscheinlich etwas mehr Nudeln nehmen und dieselbe Menge Soße und Tomaten etc. Aber das ist Geschmackssache. :-) Also wirklich sehr, sehr lecker!!!

22.03.2011 14:48
Antworten
Gourmetfee001

Korrektur: Deine Nudelmenge stimmt wahrscheinlich. Meine Nudelpakete waren nur kleiner. :-)

22.04.2011 10:45
Antworten
Stümmeli

Hallo, der Salat ist wirklich super. Er sollte aber auf jeden Fall frisch angerichtet gegessen werden. Ich habe ihn für eine Party am Abend vorher zubereitet und am nächsten Tag war er leider zu laff. Das nächste Mal bereite ich alles vor und kippe die Soße kurz vorher darüber. Trotzdem genau meine Geschmacksrichtung! Vielen Dank und LG Stümmeli

21.07.2010 20:23
Antworten
cheno

Meine Arbeitskollegin hat für ihren Abschied nach diesem Rezept diesen Salat gemacht. Einfach mega genial lecker. Ich werde es jetzt selber versuchen und hoffe, dass er genauso gut wird. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Werde vielleicht noch ein bisschen Knobi dazu tun.. Danke für das tolle Rezept

03.11.2009 16:08
Antworten