Bewertung
(21) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2008
gespeichert: 650 (3)*
gedruckt: 4.855 (40)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
120 ml Wasser
120 ml Milch
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Zwiebel(n), fein gewürfelt
10 g Butter, zum Braten der Zwiebeln
50 g Schinken, in kleine Würfel geschnitten
50 g Salami, in kleine Würfel geschnitten
50 g Käse (Gouda), in kleine Würfel geschnitten
60 g Margarine, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 561 kcal

Die Eier mit Wasser und Milch verquirlen. Mehl und Salz zufügen und alles zum glatten Teig verrühren.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne auslassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Die Zwiebeln in den Teig geben. Schinkenwürfel, Salami und Gouda ebenfalls unter den Teig rühren.

Pro Eierkuchen etwa 20 g Margarine in einer Pfanne erhitzen und ca. 2 Schöpflöffel voll Teig hineingeben. Sobald der Teig fest wird, den Eierkuchen auf einen Teller gleiten lassen, umgedreht wieder in die Pfanne zurück gleiten lassen und fertig backen.