Fleisch
Hauptspeise
Backen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Snack
Eier
Mehlspeisen
Resteverwertung
Camping
Ei
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Eierkuchen mit Schinken, Käse, Salami und Zwiebeln

ergibt 3 Eierkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.08.2008 1640 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
120 ml Wasser
120 ml Milch
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
10 g Butter, zum Braten der Zwiebeln
50 g Schinken, in kleine Würfel geschnitten
50 g Salami, in kleine Würfel geschnitten
50 g Käse (Gouda), in kleine Würfel geschnitten
60 g Margarine, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
1640
Eiweiß
69,97 g
Fett
113,45 g
Kohlenhydr.
85,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier mit Wasser und Milch verquirlen. Mehl und Salz zufügen und alles zum glatten Teig verrühren.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne auslassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Die Zwiebeln in den Teig geben. Schinkenwürfel, Salami und Gouda ebenfalls unter den Teig rühren.

Pro Eierkuchen etwa 20 g Margarine in einer Pfanne erhitzen und ca. 2 Schöpflöffel voll Teig hineingeben. Sobald der Teig fest wird, den Eierkuchen auf einen Teller gleiten lassen, umgedreht wieder in die Pfanne zurück gleiten lassen und fertig backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ollutchen1973

Ich habe heute die Eierkuchen gemacht. Sie waren superlecker und haben auch meinen Kindern sehr gut geschmeckt.

16.10.2018 22:13
Antworten
JBS_backt_gerne

Hallo, Diese Kuchen sind echt super!😂😂 Ich und mein Opa waren alleine, und da mein Opa nicht sehr gerne irgendetwas mir großem Aufwand kocht, war dass das perfekte Retzept. Wir hatten Spaß und am Ende gab es zwei verwöhnte Zungen!!!😛😛 Tipp: Mein Opa hat sich einen Rotwein vom besten schließlich dazu gegönnt!!🍷🍷 Vielen Dank JBS_backt_gerne

13.10.2017 19:43
Antworten
Hobbykochen

Hallo, auch ich kann nur sagen einfach perfekt und die Zuraten eigentlich immer im Hause! ich hatte einen gemischten Salat dazu, sehr gerne wieder! Liebe Grüße Hobbykochen

18.05.2017 18:49
Antworten
Haubndaucher

Servus Nicky. Dieser Eierkuchen erhält von uns das Prädikat besonders schmackhaft. Wie weiter oben schon erwähnt, harmonieren der Schinken und die Salami hervorragend miteinander. Volle Punktzahl. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

14.05.2017 15:07
Antworten
DolceVita4456

Einfach und trotzdem lecker, wenn es mal schnell gehen soll und die Zutaten hat man eigentlich immer im Haus. Ich habe Bergkäse genommen und noch mit Pfeffer und Pul Biber gewürzt. LG DolceVita

15.10.2016 16:52
Antworten
Linwen

Schmeckt uns auch sehr gut, vor allem ist es sehr variabel. Danke für das Rezept.

10.10.2014 12:24
Antworten
peechen59

Hallo erst mal Bin zufällig auf das Rezept gestoßen und kann nur sagen echt super lecker !! Kann das auch nicht verstehen das hier so wenig Kommentare sind lg.peechen

02.01.2014 18:08
Antworten
Sahabi

Mhh, war sehr lecker. Wird es wieder bei uns geben. Viele Grüße Sahabi

14.03.2013 13:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallöchen, ich habe nur ein drittel des Pfannkuchenteiges genommen und dann reichlich mit Champignons, Salami, Gouda und Tomate gefüllt. Als Mehl kam Vollkornmehl zum Einsatz. Sehr lecker. Macht satt. Danke fürs Rezept

02.12.2010 13:04
Antworten
milka59

hallo und einen wunderschönen guten morgen:-) was ich nicht verstehen kann ist warum hier noch keinen kommentar abgegeben hat.dieser eierkuchen ist einfach perfekt.hatte ihn gestern zum mittag gemacht und mein mann,natürlich auch ich waren und sind es immer noch,total begeistert.leider kann man hier nur 5 sterne abgeben. lg milka

21.03.2009 11:29
Antworten