Eiskaffee - Sahne - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 09.08.2008



Zutaten

für

Für den Boden:

6 Eigelb
150 g Zucker
150 g Mandel(n), (gemahlen)
3 EL Paniermehl
¾ Pck. Backpulver
50 g Schokostreusel
6 Eiweiß

Für die Creme:

600 g Sahne
3 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillinzucker
2 Tüte/n Kaffeepulver, Eiskaffee ( ca.50g)

Für die Dekoration:

1 EL Mandelblättchen
1 EL Schokostreusel
½ EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für den Boden:
Eigelb, Zucker schaumig schlagen, Mandeln, Paniermehl, Backpulver und Schokostreusel unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30-40min. backen. Den Boden auskühlen lassen und anschließend einen dünnen Deckel von etwa 1cm abschneiden. Diesen Deckel zerbröseln und bei Seite stellen.

Für die Creme:
Sahne, Vanillinzucker steif schlagen, hierbei das Sahnefest zufügen, wenn die Sahne fest ist, das Eiskaffeepulver zugeben. Um den Boden nun einen Tortenring legen und die Sahnemasse darauf streichen.

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, anschließend auskühlen lassen. Die ausgekühlten Mandelblättchen, Puderzucker Schokostreusel und Krümel vom Boden auf der Sahnemasse verteilen. Leicht andrücken. Für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tatunca

Einfach und sehr guter Geschmack. Habe die Hälfte der Zutaten genommen und in einer 18er Springform gebacken. Rezept ist ausgelegt für eine 25er Springform. Die Kuchenbrösel habe ich noch in einer trockenen Pfanne etwas geröstet bis sie leicht knusprig geworden sind. Dann abgekühlt mit den Mandeln auf dem Kuchen verteilt und alles mit Puderzucker bestreut. Kuchen bekommt volle Punktzahl. Gruß aus dem Schwarzwald Tatunca

10.07.2021 12:51
Antworten
Ange212

welche Größe habt ihr bei der Springform genommen. LG Anja

25.06.2017 11:43
Antworten
Rosika111

Ein sehr gutes Rezept , alles stimmig. Hat jeden bis uns geschmeckt

15.05.2017 12:14
Antworten
Tzählie

Gestern die Torte gemacht und sie ist super angekommen und hat auch sehr lecker geschmeckt

17.04.2016 19:13
Antworten
Alice-im-Schokoland

Wenn diese Torte auf einem Kuchenbuffet fehlt...... dann ist es auch kein Kuchenbuffet !!!!!! Der Boden ist ein Traum Die Creme ist ein Traum Die ganze Torte ist ein Traum! PERFEKT !!! LG Alice im Schokoland

02.01.2015 13:09
Antworten
reise-tiger

Hallo, sorry habe diese Torte selber noch nicht eingefroren, kann also auch nicht sagen ob klappt. lg reise-tiger

25.09.2012 12:32
Antworten
marina1101

Hallo, Kann man die Torte auch einfrieren und dann als Eistorte servieren? VG Marina

24.09.2012 22:29
Antworten
alexandradugas

Hallo, Torte wurde von allen sehr gelobt. Vom Rezept her hat alles gepaßt....Foto folgt..... Lg Alex

17.03.2009 16:15
Antworten
alexandradugas

Hört sich superlecker an. Probiere im nächste Woche für meine Oma zum 80. Geburtstag aus. Hoffe sie gelingt mir. Gruß Alex

11.03.2009 18:31
Antworten