Backen
Osteuropa
Russland
Torte
12/22
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Ministertorte

die einfachste Torte der Welt

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
bei 48 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.08.2008



Zutaten

für
3 Gläser Zucker
3 Gläser Mehl
6 Ei(er)
2 Becher Schmand
2 Pck. Backpulver
1 Paket Walnüsse
4 EL Kakao
3 EL Mohn
1 Pck. Butter
1 Dose Kondensmilch, gezuckerte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen den Schmand dazugeben und zum Schluss das Mehl mit Backpulver zufügen solange rühren, bis eine dünnflüssige Masse entsteht. Danach den Teig in drei Teile teilen.

In den ersten Teil kommen zerkleinerte Walnüsse, in den zweiten Kakao und in den dritten Mohn. Die drei Teile auf drei Bachbleche verstreichen und auf 160 Grad etwa 10 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Butter mit gezuckerter Kondensmilch zu einer Buttercreme verrühren. Wenn die Böden abgekühlt sind, soll man sie aufeinanderlegen, die Kanten zuschneiden und die Reste zu Krümeln zerreiben.

Jetzt jeden Boden mit der Creme bestreichen und aufeinanderlegen. Zum Schluss mit den Krümeln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

finnlukas

Wäre eine Mengenangabe nicht möglich. Gramm oder ml wären echt hilfreich. Danke

04.05.2018 13:08
Antworten
otti28

Hallo, kann mir bitte mal jemand sagen wie viel Mehl und wie viel Zucker in Gramm richtig sind ? Danke ! Gruß Adelheid

19.03.2018 19:46
Antworten
Kitchenqueenforever

Eine süsse Sünde, aber echt lecker! Etwas aufwendiger.

05.01.2018 17:43
Antworten
Lari2850

Tolles Rezept, hab ich selber schön öfters gemacht.

26.06.2017 10:52
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo, laut Kommentar am 22.08.2008 19:21 Uhr 300 ml Gläser. 100 ml Zucker entspricht ca. 75 g. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

12.02.2017 10:22
Antworten
Kochlust7000

Hallo, ich habe auch noch eine rein technische Frage wegen der Backbleche. Was kann ich auf dem hochgeladenen Bild erkennen. Ist der Kuchen schon geschnitten? Wenn ich den Teig auf ein Backblech aufbringe, welche Größe wird dann abgedeckt?

24.08.2008 13:37
Antworten
kirschgermknoedel

wir groß sind deine Gläser bzw. wie viel Volumen haben sie?! nur damit ich so ungefähr weiß, wie viel zucker und mehl hineinmuss ;) . viele dank im voraus! lg - kirschgermknoedel

22.08.2008 17:08
Antworten
eliundedi

Ich nehme immer 0,3 Gläser, obwohl ich denke, dass es egal ist, wie hoch das Volumen ist, da das Verhältnis stimmen soll. Also immer das gleiche Glas nehmen.

22.08.2008 19:21
Antworten
Seulbitz

Meinst du wirklich Backbleche? Oder die Springform?

11.08.2008 15:52
Antworten
eliundedi

Hallo ich meine Backbleche wiel wenn man sie zurecht schneidet kommt da viel weg. Und die Bachzeit betregt etwa Zehn minuten, dass habe ich vergessen zu schreiben. Ich hofe es wird schmecken.

12.08.2008 22:23
Antworten