Gemüse
Hauptspeise
Backen
Sommer
Auflauf
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Kartoffeln
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spinatauflauf mit Käsekruste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 08.08.2008



Zutaten

für
100 ml Sahne
5 Ei(er)
100 g Käse, Edamer oder Gouda, gerieben
Salz und Pfeffer
500 g Blattspinat
500 g Pellkartoffel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Butter oder Margarine
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Sahne mit den Eiern in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen.
Die Hälfte des geriebenen Käses dazugeben un das Ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
Den gewaschenen und verlesenen Spinat in Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen und mit den gepellten und grob geraspelten Kartoffeln vermischen.
Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und untermischen. Mit der Sahne-Ei-Masse vermischen und nochmals kräftig abschmecken.
Eine Auflaufform fetten, die Masse einfüllen, mit dem restlichen Käse bestreuen.
Den Auflauf im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 25 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.