Bewertung
(39) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2008
gespeichert: 1.074 (2)*
gedruckt: 4.497 (23)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2004
104 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
1 EL Stärkemehl
450 ml Saft (Aprikosennektar)
150 g Aprikose(n), getrocknete, klein geschnitten
Paprikaschote(n), grün, klein gewürfelt
60 g Butter
  Salz und Pfeffer
  saure Sahne oder Crème fraiche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets in Butter anbraten. Herausnehmen und warm stellen. In der Pfanne dann die Zwiebeln glasig anschwitzen.

Den Aprikosennektar mit der Stärke verrühren, zu den Zwiebeln gießen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Aprikosen und das Fleisch wieder dazugeben und fast fertig garen.

Dann noch die grüne Paprika zugeben und noch 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit saurer Sahne das Gericht verfeinern. Als Beilage passt Reis.