Früchte - Tiramisu

Früchte - Tiramisu

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.08.2008



Zutaten

für
250 g Beeren nach Wahl, frische
1 kl. Flasche/n Rum
1 EL Zitronenschale
1 Pck. Gelatine, möglichst rote
1 ½ Pck. Löffelbiskuits
1.000 g Mascarpone, evtl. fettreduziert
250 g Puderzucker
1 kl. Flasche/n Orangenlikör
8 Eigelb
1 Prise(n) Vanillezucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Beeren waschen und klein schneiden. Himbeeren können ganz bleiben. Erdbeeren sollten auf alle Fälle mindestens geviertelt werden.

Die Beeren werden dann in einen Topf gegeben. Evtl. einige Früchte für die Deko zurückbehalten. Hinzu kommen jetzt ca. 1 EL Rum und die aufgeweichte Gelatine (das Aufweichen dauert ca. 5 Minuten). Alles zusammen wird dann aufgekocht.

Der Mascarpone kommt in eine Schüssel. Nun werden der Puderzucker, etwas Rum und der Orangenlikör hinzugefügt. Alles wird nun cremig gerührt.

Nach und nach werden die Eigelbe (je nach Größe zwischen 8 und 10 Stück) hinzugegeben und weiter gerührt, bis es eine einheitliche Masse geworden ist.

In einer Auflaufform wird nun eine Schicht Löffelbiskuit recht eng ausgelegt. Darauf wird die Beeren-Gelatine-Masse gegeben. Danach wird eine Schicht von der Mascarpone-Creme gegeben.

Diese drei Schichten (erst Löffelbiskuit, dann Beeren, dann Creme) werden solange wiederholt, bis alles aufgebraucht oder die Auflaufform voll ist.

Das Tiramisu wird dann für ca. 2 Stunden kaltgestellt. Als Deko können dann noch frische Früchte und Löffelbiskuit darauf verziert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.