Bewertung
(11) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2008
gespeichert: 896 (3)*
gedruckt: 4.166 (30)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Fischfilet(s), (Zanderfilet mit Haut)
Kohlrabi
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
  Für die Creme:
200 g Sauerrahm
40 g Schnittlauch, fein geschnitten
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
  Für das Sorbet:
300 g Paprikaschote(n), rote
75 g Traubenzucker
20 ml Balsamico
1/2 TL Salz
1 TL Zucker
1/2 TL Chiliflocken
  Salat, gemischter
  Olivenöl
  Balsamico

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprikasorbet:
Die Paprika entkernen und grob würfeln, zusammen mit dem Traubenzucker, Zucker, Salz, Balsamico und den Chiliflocken pürieren. Die Masse durch ein Sieb passieren und kalt stellen. Rechtzeitig in die laufende Eismaschine geben.

Sauerrahm-Schnittlauch-Creme:
Den Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden. Zu dem Sauerrahm geben und mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.

Kohlrabi:
Den Kohlrabi schälen und auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Auskühlen lassen und kalt stellen.

Zander:
Das Filet portionieren und die Haut einschneiden. Den Fisch auf der Hautseite in Olivenöl anbraten (5 Minuten). Dann wenden und vom Herd nehmen. Nochmal 2 - 3 Minuten ziehen lassen.

Salat:
Salat waschen und trocken schleudern. Aus Balsamico, Olivenöl und Salz, Pfeffer eine Vinaigrette machen.

Anrichten:
Die Sauerrahm-Schnittlauch-Creme auf den Teller streichen. Die blanchierten Kohlrabischeiben darauf legen. Den Zander darauf setzen. Den Salat daneben geben, mit der Vinaigrette beträufeln und das Sorbet aufsetzen.

Sofort servieren. Das Gericht darf nicht stehen bleiben, da der Fisch sonst kalt wird und das Sorbet schmilzt.