Bewertung
(9) Ø3,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2008
gespeichert: 373 (1)*
gedruckt: 2.850 (21)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2007
547 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), fest kochende
2 EL Öl
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 cm Ingwer, geschält, gerieben
1/2 Bund Koriandergrün
3 EL Zitronensaft
1 TL Kreuzkümmel
2 EL Koriander, gemahlen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Kurkuma
1 Dose Tomate(n), gehackt (425 ml)
  Salz
  Wasser (Salzwasser)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in Salzwasser gerade eben durchkochen, abschrecken, schälen. In ca. 3 cm große Würfel schneiden. 1 Kartoffel zerdrücken.

Das Öl in einem breiten Topf oder einer Pfanne erhitzen. Alle Gewürze und den Zitronensaft zugeben und gut anbraten, dabei ständig rühren. Es darf keinesfalls anbrennen, sonst schmeckt es bitter! Die Tomaten und Kartoffeln zugeben. Bei milder Hitze 5 min. kochen. Ggf. mit Salz abschmecken.

Mit gezupften Korianderblättern bestreut servieren. Dazu Reis indische Art reichen.

Hinweis: in der indischen Küche gelten Kartoffeln als Gemüse und nicht wie bei uns als Beilage.