Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2003
gespeichert: 149 (0)*
gedruckt: 1.490 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.781 Beiträge (ø0,28/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Nudeln (Mie-Nudeln - chinesische Schnellkochnudeln)
  Salz
200 g Tofu
Entenbrust
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
Chilischote(n), rot, entkernt, in Streifen geschnitten
Frühlingszwiebel(n)
  Öl (Sojaöl)
50 g Sojasprossen
30 g Cashewnüsse, geröstet und gehackt
Limette(n), abgeriebene Schale und Saft
1/2 TL Zucker
Ei(er), verquirlt
1 EL Koriandergrün, gehackt
4 EL Fischsauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsvorschrift kochen, abschrecken, gut abtropfen lassen. Die Entenbrust häuten und in feine Streifen schneiden. Tofu in 1 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden (auch den grünen Teil).
Öl im Wok erhitzen und Chili, Knoblauch und Frühlingszwiebeln ganz kurz anbraten. Fleisch und Tofu zugeben und anbraten. Sojasprossen und Cashews zugeben, kurz mitbraten. Mit Limettenschale und Limettensaft, Zucker und Fischsauce würzen. Aus dem Wok nehmen und warm stellen. Wok auswischen, etwas Öl hineingeben und die gekochten Nudeln darin abraten, dabei gut durchrühren. Verquirlte Eier darüber geben und unter Rühren stocken lassen, mit Koriander bestreuen und mit dem Entenfleisch servieren.