Griechische Teigtaschen


Rezept speichern  Speichern

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.08.2008 6174 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig (TK)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Tomate(n), stückige (425 g)
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Pck. Feta-Käse
etwas Oregano, getrockneter
1 Ei(er)
1 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
6174
Eiweiß
175,74 g
Fett
473,82 g
Kohlenhydr.
273,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Die Tomaten zugeben, aufkochen. Alles ca. 5 Minuten offen köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse grob zerbröckeln und mit etwas Oregano unter die Hackmasse heben. Abkühlen lassen!

Das Ei trennen. Den Blätterteig in 12 Quadrate schneiden. Die Teigkanten mit Eiweiß bestreichen. Jeweils etwas Hackmasse auf die Mitte der Quadrate geben und zusammenklappen. Den Rand mit einer Gabel fest andrücken. Die Teigtaschen auf ein Backblech legen. Eigelb und Milch verrühren. Die Taschen damit bestreichen.

Im heißen Backofen (Ober-/Unterhitze ca. 200°C, Umluft ca. 175°C) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Die Taschen schmecken warm und kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Timsche98

Hallo, man war das lecker 😋 😋 🤗 Habe noch eine halbe Zucchini mit reingechnitten. Vielen Dank für das leckere Rezept

21.02.2020 20:33
Antworten
chrischel_

Hallo, Die Teigtaschen sind wirklich schnell gezaubert und schmecken sehr sehr lecker. Das die Füllung so einen Suchtfaktor hat, hätte ich nie gedacht. Selbst am nächsten Tag schmecken die Teigtaschen noch ausgezeichnet Danke für das leckere Rezept. Viele Grüße Chrischel

24.06.2016 09:45
Antworten
Wir_uns_beide

Hallo, habe deine Teigtaschen schon oft gemacht. Gerne auch im "Kleinformat" fürs Buffet. LG

22.01.2016 09:49
Antworten
MielaSamira

Ich warte gerade bis der Ofen heiß genug ist und schmeiße sie dann rein. ;) Allerdings habe ich sie schon zweimal gemacht und sie waren echt lecker. Ich nehme allerdings etwas weniger Hack, ansonsten alles wie beschrieben und nur einen Blätterteig. Die restliche...öh...Sauce? ^^ friere ich immer ein und mache dann irgendwann einen Auflauf damit. Mit gekochten Nudeln und mit Käse überbacken. Passt super und schmeckt wunderbar. :)

19.09.2013 18:32
Antworten
angiemilo

Hi Daniela, ja musst du echt mal probieren. Ich finde nämlich, dass Geräuchertes überhaupt der Geheimtipp (mehr oder weniger geheim) für den vollen Geschmack in vielen Fleischspeisen ist. Früher hab ich halt von meiner Mama die alte Küche gelernt bekommen, das möchte heute ja fast keiner mehr. Da kam halt überall in diese Gerichte ein Brühwürfel oder ähnliches rein. Den vermeintlich würzigen Geschmack mochte ich schon, nur kann man sich diese Zutaten in den Würfeln echt sparen. Mittlerweilen hab ich den "Entzug" von Geschmacksverstärker und Co. schon seit Jahren hinter mir und verwende als "Geschmackskick" dann lieber solche feinen Sachen ;-) LG Angie

15.09.2013 09:50
Antworten
LiliVanilli

Hallo Dani01, Ein tolles Rezept ! Die Füllung ist sehr lecker. Schon merkwürdig wie die einfachen Zutaten so einen Geschmack und Appetit bringen. Vielen Dank und liebe Grüße LiliVanilli

02.01.2010 19:38
Antworten
dani01

Hallo LiliVanilli, danke für deine Bewertung und deinen Kommentar. Liebe Grüße Daniela

03.01.2010 13:35
Antworten
sockenbeule

Die waren super lecker !!!!!!!!!! Ich hab deine Teigtaschen schon 2x gemacht und jedesmal sind die ratz fatz weg. LG Sockenbeule

29.05.2009 16:15
Antworten
dani01

Freut mich das es euch so gut schmeckt! Liebe Grüße Daniela

29.05.2009 20:21
Antworten
horstundanita

Hallo! Der Blätterteig hat sehr gut geschmeckt.Schön würzig mit dem Feta und auch nicht trocken durch die Tomaten.Ich habe allerdings eine Blätterteigrolle genommen,weil ich die noch im Haus hatte. Grüsse Anita

08.09.2008 13:43
Antworten